Anna Späth

Die Zwetschkensorte Anna Späth hat ihren Ursprung in Ungarn. Franz Späth, ein Baumschulbesitzer aus Berlin, erkannte ihren hohen kulinarischen Wert und vermehrte sie. Er taufte sie nach seiner Urgroßmutter Anna, die Besitzerin der Baumschule Ende des 18. Jahrhunderts war. So kam Anna Späth  über Berlin nach Österreich.

Quelle: www.argestreuobst.at